zurück zur StartseiteBild im Seitenkopf

Hilfe für Kinder und ihre krebskranken Eltern


 

Eine schwere Erkrankung und ihre Behandlung betreffen alle in der Familie. Viele Familien sind auch in der Folgezeit noch stark belastet.

Kinder und Jugendliche haben ihre eigene Art des Umgangs mit der Erkrankung. Sie haben Fragen und Ängste, trauen sich aber oft nicht, darüber zu sprechen, weil sie ihre Angehörigen nicht belasten möchten.

Daher bietet der Verein "Kompetenz gegen Brustkrebs e.V." in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendhospiz Balthasar ein Gesprächsangebot speziell zu diesem Thema an.

Die Gespräche für Eltern, die an Krebs erkrankt sind oder waren, für Kinder und Jugendliche, aber auch für die gesamte Familie werden von Birgit Halbe und Marion Riese vom Kinder- und Jugendhospiz Balthasar abgehalten. Sie finden jeden 2. Dienstag im Monat um 15.30 Uhr in den Seminarräumen des Vereins stattfinden.

Anmeldungen sind nicht erforderlich. Nähere Informationen erhalten Sie bei Elke Scholten (Büroleitung des Vereins) unter 02761/942974.

 

 

 

Mitglied werden

Aktuelles

Programm 2017/2018 >>

 

Café-Gespräche im Advent

12.12. (16-18 h) Anmeldung im Vereinsbüro

 

Selbstuntersuchungskurs mit Dr. Schwickerath

17. Januar um 17.30 h (Anmeldung im Vereinsbüro)

 

Kosmetik-Seminar

der DKMS >>

für Frauen in Krebstherapie

am 22. Januar 2018 um 10.30 h

Anmeldung im Vereinsbüro

 

Heilsames Singen >>

30. Januar (17-18.30 h)
 

 

Neue Broschüre für Frauen in Chemotherapie! Mit Tipps auch für Angehörige. >>

 

Notfallgespräch für Betroffene >>

  


Neueste Beiträge

Populäre Inhalte