zurück zur StartseiteBild im Seitenkopf

Aktuelles aus dem Verein

Aktuelles aus dem Verein

 

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

 

Wenn die Diagnose "Krebs" lautet, kann das Leben aus allen Fugen geraten. Vielfach stellt sich ein Gefühl von Ohnmacht und Hilflosigkeit ein, das durch die Mediziner und ihre Sprache noch verstärkt wird.

Wir wollen mit unseren Informationen und Angeboten dazu beitragen, dass Sie Ihren persönlichen Weg im Umgang mit der Krankheit finden, denn Wissen gibt Kraft und macht entscheidungsfähig!

 

Informieren Sie sich auf unserer Website über unsere Angebote!

 

Es grüßt Sie herzlich

der Vorstand

 

 

Kongress - Ganzheitliche Behandlungskonzepte des Mamma-Karzinoms

für Betroffene, ihre Lebenspartner, Ärzte, Therapeuten und alle Interessierten

Samstag, 17. November 2018

9.00 - 15.30 h im Kreishaus Olpe, Westfälische Straße 75, 57462 Olpe

 

Vorträge frei, Verpflegungspauschale 10 €

 

"Worauf muss ich in/für die Zukunft achten" - Programm >>

Unter diesem Motto veranstalten wir in diesem Jahr unseren siebzehnten "November"-Kongress.

Im Namen des Vereins "Kompetenz gegen Brustkrebs" und in Zusammenarbeit mit der Frauenklinik Olpe, operativer Standort des Brustzentrums Siegen-Olpe, laden wir alle Betroffenen, ihre Lebenspartner, Ärzte, Therapeuten und alle Interessierten recht herzlich zu unserer diesjährigen Veranstaltung nach Olpe ein.

Wir sind froh, mit Ihnen wieder exzellente Referenten und Experten hier in Olpe begrüßen zu dürfen. Wir freuen uns Ihnen auch dieses Mal ein interessantes und vielfältiges Programm präsentieren zu können.

Bis dahin verbleiben wir mit den besten Wünschen auf ein Wiedersehen bei uns in Olpe

Ihre

Dr. med. dent. Susanne Kost

Dr. med. Jürgen Schwickerath

 

 

 

 

 

 

Evmaria Weinbrenner spricht Ulrike Peez-Lingemann im Rahmen des Kosmetik-Verwöhn-Nachmittags am 28. Februar 2018 den Dank des Vorstands für ihr außerordentliches Engagement für den Verein Kompetenz gegen Brustkrebs aus.

  Peez-Lingemann und Weinbrenner 28.2.18

 

Mrs. Sporty Attendorn lädt herzlich ein, beim Spendenmarathon mitzumachen zu Gunsten unseres Vereins. Anmeldung bei Mrs. Sporty Attendorn.

Herzlichen Dank für alle Unterstützung.

 2018 Spendenmarathon web gro

 Mrs. Sporty Fitnesskonzept >>

 

 

 2018-01-16 Brauer Cafegesprche WEB

Schöner Nachmittag bei den Café-Gesprächen im Januar mit Polizistin Frau Kerstin Brauer!

 

 

Ulrike Peez-Lingemann, veranstaltet einen romantischen Weihnachtsmarkt zugunsten unseres Vereins:

 Peez-Lingemann 2017 Plakat Weihnachstmarkt bearbeitet 2

 

Unser Kalender ist druckfrisch eingetroffen – tolle Geschenkidee für 10 €. Der Erlös aus dem Verkauf ist wieder zu Gunsten unseres Vereins.

2018 Titel Kalender2018 kleine Auflosung S1

Unsere Rezeptsponsoren sind:

Prof. Beuth

Kerstin Mlitz, Inhaberin Mrs. Sporty, Fitness- und Ernährungscoach

Ines Pack, Ernährungsberaterin und Fachfrau für Heilkräuter und Wildkräuter, Inhaberin Oberbergisches Kräuterhaus

Gudrun Haarhoff, Lehrerin

Familie Gapp, Inhaber Berghaus Rosengarten in den Dolomiten

Frauke Tenoort-Linz, Physiotherapeutin

Petra Mennekes, Schirmherrin

 

500. Herzkissen überreicht durch Frauen von St. Martinus

 2017-12-12 Presseartikel Herzkissen

 

Herzlich Willkommen zum Kongress

am Samstag, 18. November

Westfalenpost vom 11. November 2017

2017-11-16 Pressemitteilung Dr. Schwickerath

 

 

 2017-10-19 HirschhausenTreppe IMG 20171019 221453 Foto Scholten 40

Es war ein klasse Kabarettabend mit Dr. Eckart von Hirschhausen in der ausverkauften Stadthalle Olpe.

 

 Hirschhausen Wunderkerze pressefoto evh www 5 web

 

WUNDER WIRKEN WUNDER – Lachen und länger leben
DR. Eckart von Hirschhausen kommt wieder nach Olpe

Donnerstag, 19. Oktober 2017 um 20 h in der Stadthalle Olpe

 

Bereits vier Jahre sind vergangen, seit Deutschlands humorvollster Mediziner die ausverkaufte Olper Stadthalle zum Lachen auf höchstem Niveau gebracht hat, denn:

Dr. Eckart von Hirschhausen studierte Medizin und Wissenschaftsjournalismus in Berlin, London und Heidelberg. Seine Spezialität ist medizinische Inhalte auf humorvolle Art und Weise zu vermitteln und gesundes Lachen mit nachhaltigen Botschaften zu verbinden. So schöpfte er ein neues Genre: Medizinisches Kabarett. Seit über 20 Jahren ist er als Kabarettist, Autor und Moderator in den Medien und auf allen großen Bühnen Deutschlands unterwegs und gestaltet am 19. Oktober einen Benefizabend in Olpe, zu Gunsten des Vereins Kompetenz gegen Brustkrebs e.V.

An diesem Abend verbreitet er die Botschaft: Es gibt Wunder!
Magie und Medizin hängen eng zusammen. Wieso täuschen wir uns so gerne? Wie wirken Scheinmedikamente? Und wieso können auch richtige Operationen manchmal nicht besser sein als Voodoo? Jesus konnte Wasser in Wein verwandeln - aber ist es nicht mindestens so erstaunlich, dass der Mensch in der Lage ist, über Nacht aus dem ganzen Wein wieder Wasser zu machen? Wundern wir uns zu wenig? Dr. Eckart von Hirschhausen erzählt von beeindruckenden Heilern aus aller Welt, von der Magie im Alltag, davon wie man heilsamen Zauber von gefährlichem Unsinn unterscheidet und wie man gesund durch ein absurdes Gesundheitswesen kommt – aber ohne trockenes Geschwafel – es wird gelacht!

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Vorverkauf: 30,00 €
Abendkasse: 33,00 €

 

Freie Platzwahl
Tickets erhalten Sie im Webshop unter www.olpe.de, Telefonischer Ticketservice: 02761-830, im Rathaus Olpe (Foyer), im Büro des Vereins Kompetenz gegen Brustkrebs (Kardinal-von-Galen-Str.), im Touristikbüro Olpe Aktiv e.V. und im Reisebüro Harnischmacher (Martinstraße Olpe)

 

 

 "Oberbergische Volkszeitung" am 8. August 2017 2017-08-08 Zeitung Haus in Windeck

 

 Siegener Zeitung am 17. März 2017 >> mehr lesen

2017-03-17 Ausschnitt Siegener Zeitung

 

 

"Oberbergische Volkszeitung" am 4. Februar 2017 zum Weltkrebstag

 2017-02-04 Wissen gegen die Angst

Regelmäßige Veranstaltungen

 

Nordic Walking jeden Donnerstag um 16 h. Treffpunkt und Uhrzeit bitte im Büro unter 02761/942974 erfragen!

 

Gymnastik für brustkrebsbetroffene Frauen

Die Gymnastikkurse finden mittwochs von 17.00 - 18.00 Uhr und von 18.10 - 19.10 Uhr im Gymnastikraum des Martinus-Hospitals Olpe statt. Kursleiterin ist Frauke Tenoort-Linz. Näheres hier >>

Anmeldungen bitte im Vereinsbüro unter 02761 / 94 29 74.

 

Sprechstunde mit Herrn Prof. Dr. Beuth

Die Frauenklinik – Brustzentrum Olpe bietet in Kooperation mit dem Verein „Kompetenz gegen Brustkrebs“ eine Sprechstunde an zu dem Thema „Gut durch die Krebsdiagnose und -therapie“. Herr Prof. Dr. Josef Beuth steht Ihnen als Experte zu allen Fragen rund um die komplementären – „alternativen“ Hilfsmöglichkeiten zur Stabilisierung des Immunsystems, Steigerung der Lebensqualität und Verbesserung der Überlebenschancen unter und nach der Krebstherapie zur Verfügung. Alle in der Frauenklinik – Brustzentrum Olpe behandelten Patientinnen, sowie Vereinsmitglieder, können an dieser Veranstaltung kostenlos teilnehmen. Sprechstunden finden zu folgenden Terminen statt: 27.08., 17.09., 22.10., 12.11., 10.12.2018 statt, jeweils von 14.00 – 18.00 Uhr im Vereinsbüro "Kompetenz gegen Brustkrebs". Anmeldung über das Sekretariat der Frauenklinik (Dr. J. Schwickerath): 02761 852352.

Das Angebot schließt auch die Patienten aus dem Darmzentrum Olpe mit ein.

 

Zur Homepage des Instituts zur wissenschaftlichen Evaluation naturheilkundlicher Verfahren >>

 

 

 

 

 

 

Mitglied werden

Aktuelles

Programm 2018 >>

 

Café-Gespräche

am 16.10. von 16-17.30 h

Thema Bachblüten

mit Heilpraktikerin Frau Eichert

 

Kosmetik-Seminar

der DKMS >>

für Frauen in Krebstherapie

voraussichtl. 21.01.2019

10.30 Uhr - 12.45 h

Anmeldung erforderlich

 

Selbstuntersuchungskurs/

Seminar zur Brustkrebs-Früherkennung >>

16. Oktober 18 - 19.30 h

mit Dr. Schwickerath

Anmeldung tel. 02761-942974

 

Heilsames Singen >>

30. Oktober (17-18.30 h)
 

 

Neue Broschüre für Frauen in Chemotherapie! Mit Tipps auch für Angehörige. >>

 

Notfallgespräch für Betroffene >>

  


Neueste Beiträge

Populäre Inhalte


Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern.
Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Datenschutz
OK, einverstanden