zurück zur StartseiteBild im Seitenkopf

Schirmherrschaft

Im Frühjahr 2008 konnten wir erfreulicherweise Petra Mennekes als Schirmherrin für unseren Verein gewinnen.

 

Petra Mennekes, geboren 1955 in Balve, lebt in Kirchhundem und ist mit Walter Mennekes, dem Geschäftsführer der Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co.KG, verheiratet. Die gelernte Industriekauffrau ist als Ehefrau und Mutter von drei erwachsenen Söhnen eine wichtige Repräsentantin des mittelständischen Familienbetriebes.

 

"Brustkrebs kann uns alle treffen!"

Als 4. Kind in einer Großfamilie mit 8 Geschwistern aufgewachsen, bin ich mit dieser Krankheit früh in Berührung gekommen, als eine meiner Tanten an Brustkrebs verstarb. Damals wurde über diese Form der Erkrankung nicht gesprochen. Sie wurde tabuisiert. Das hat sich Gott sei Dank geändert, denn in der heutigen Zeit müssen Krankheiten nicht mehr verschwiegen werden. Im Gegenteil, durch einen offenen Umgang und professionelle Hilfe kann Brustkrebs wirkungsvoll behandelt werden. Genau diese Hilfe hat sich unser Verein zur Aufgabe gemacht.

 

Kompetenz gegen Brustkrebs leistet Aufklärung und legt großen Wert auf eine ganzheitliche Therapie. Die Betroffenen werden mit ihren Sorgen und Ängsten nicht allein gelassen, sondern in vielerlei Situationen mit vielfältiger Beratung unterstützt.

 

Ich bin davon überzeugt, dass ein offener und damit mutiger Umgang den Heilungsprozess begünstigt. Unser Verein leistet hervorragende und kompetente Arbeit, die Patienten nicht nur während der Therapie, sondern auch im Anschluss mit einer effektiven Hilfestellung betreut und zur Seite steht.

 

Mitglied werden

Aktuelles

Das Koordinationsbüro ist bis 18. Juni wegen Urlaub geschlossen.

 

Programm 2017 >>

 

Kosmetik-Seminar

der DKMS >>

für Frauen in Krebstherapie

am 3. Juli um 10.30 h

Anmeldung erforderlich

 

Heilsames Singen >>

27. Mai von 17 - 18.30 h
 

Café-Gespräche

Die Angst vor dem Rückfall mit Dr. Tim Reuter, Psychoonkologe

20. Juni um 16 h

 

Neue Broschüre für Frauen in Chemotherapie! Mit Tipps auch für Angehörige. >>

 

Notfallgespräch für Betroffene >>

  


Neueste Beiträge

Populäre Inhalte